Zehn Vorteile von Digital Signage

Digital Signage ist vielfältig einsetzbar. Und genauso zahlreich sind die Vorteile. Profitieren können bereits kleine Geschäfte und KMU.

  • Keine Druckkosten und mehr Werbefläche

    Wenn Sie Inhalte auf einem Bildschirm ausspielen, anstatt sie auf Plakate und Flyer zu drucken, sparen Sie die Kosten für die Druckerei. Ausserdem zeigt ein Bildschirm in kurzer Zeit verschiedene Inhalte an, während ein Plakat statisch bleibt und nur ein Angebot anpreisen kann. So wird ein kleines Schaufenster zum grossen Werbemedium.

  • Zeigen Sie Ihre Nachhaltigkeit

    Ihre Kunden werden immer umweltbewusster. Digital Signage reduziert den ökologischen Fussabdruck Ihres Geschäfts. Plakate müssen nicht mehr gedruckt werden, ebenfalls entfällt die Logistik. Die Bestandteile der Display-Lösungen sind ausserdem recycelbar.

  • Anpassungen in Echtzeit

    Bewirkt eine digitale Anzeige nicht, was man sich erhofft, ist sie innerhalb von wenigen Minuten angepasst. Gleiches gilt, falls das beworbene Produkt ausverkauft ist und man es nicht mehr weiter bewerben möchte. Die Anpassungen können auf allen Screens gleichzeitig geschehen. Wer in so einem Fall Plakate neu drucken muss, verliert Zeit und Geld.

  • Erfüllen Sie Kundenwünsche

    Um Aufmerksamkeit zu erhalten, sollten Angebote den Kundenwünschen entsprechen. Diese verändern sich durch äussere Einflüsse. Ein kleines Beispiel: Eine Inhaberin eines Accessoire-Ladens sieht, dass es draussen anfängt zu regnen. Sofort schaltet sie via Digital Signage eine Anzeige: «10 % auf alle Regenschirme». Passanten ohne Regenschutz werden in den Laden gelockt und kaufen neben einem neuen Schirm noch einen Schal.

  • Timing ist alles

    Am Morgen sind vor allem Pendler unterwegs, am Nachmittag eher ältere Menschen und Hausfrauen und -männer. Verschiedene Zielgruppen mit unterschiedlichen Wünschen. Eine digitale Anzeige kann je nach Tageszeit angepasst werden und dient so einer optimalen Zielgruppenansprache. So könnte zum Beispiel ein Elektrofachgeschäft am Morgen Laptop-Taschen anpreisen und am Nachmittag Lernspiele für Kinder oder Handys für Senioren.

  • Schaufensterfläche ausserhalb der Öffnungszeiten nutzen

    Kunden, die ausserhalb der Öffnungszeiten an Ihrem Laden vorbeikommen, können Ihre Angebote nicht nutzen. Wenn Sie allerdings über einen Onlineshop verfügen, kann eine Digital-Signage-Lösung diesen bewerben – auch wenn Ihr physisches Geschäft geschlossen hat.

  • Digital Signage ist attraktiv

    Die USA nimmt punkto Digital Signage eine Vorreiterrolle ein. Daraus lassen sich Rückschlüsse auf die Entwicklung im europäischen Markt ziehen. Und die Zahlen sprechen für sich:business: Acht von zehn Befragten aus den USA haben ein kleines Geschäft besucht, weil eine digitale Anzeige sie überzeugt hat.1

  • Entertain and sell

    Digital Signage ist unterhaltend: Sie verkürzt die Wartezeit der Kunden um gefühlt 35 %2 und macht so Warteschlangen verschmerzbar. Ausserdem hat bereits ein Fünftel3 der befragten US-Amerikaner/-innen einen Spontankauf getätigt, weil das Produkt auf einem Bildschirm beworben wurde.

  • Finanzieller Gewinn

    Digital Signage sorgt für Aufmerksamkeit und gefällt den Kunden. So können Sie Ihren Umsatz mit einer Bildschirmlösung bis zu 30 % steigern.4 Die Anschaffung rechnet sich bereits nach kurzer Zeit.

  • Professionelles Erscheinungsbild

    Eine Mischung aus verschiedenen Plakaten und Flyern kann verwirrend sein und den Kunden überfordern. Eine Bildschirmlösung sieht professioneller aus und sendet dabei pro Anzeige eine klare Nachricht. Übrigens: Mit den über 400 Vorlagen von Samsung erstellt man schnell personalisierte und professionelle Inhalte.

 

Bitte bestätigen Sie, wenn Sie unsere Tracking-Cookies akzeptieren. Sie können die Verfolgung auch ablehnen, sodass Sie unsere Website weiterhin besuchen können, ohne dass Daten an Drittanbaieter gesendet werden.
  • Impressum

    Kontaktadresse

    adsgroup GmbH
    Pumpwerkstrasse 26
    8105 Regensdorf

    Haftungsausschluss

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

    Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

    Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    Haftung für Links

    Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

    Urheberrechte

    Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich adsgroup.ch oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

    Datenschutz

    Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

    In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

    Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

    Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden u.a. Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, aufgerufene Domains, besuchte Seiten, Mobilfunkanbieter, Geräte- und Applikations-IDs und Suchbegriffe an Twitter übertragen.

    Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Aufgrund laufender Aktualisierung der Datenschutzerklärung von Twitter, weisen wir auf die aktuellste Version unter (http://twitter.com/privacy) hin.

    Ihre atenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Bei Fragen wenden Sie sich an privacy@twitter.com.

    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck inverstanden.

    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und dessen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

    Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

    Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/) genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.